Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Das Bild zeigt den Ministerpräsidenten Dr. Haseloff mit Patenkindern.
Ministerpräsident Dr. Haseloff mit Patenkindern.

Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren zu können, ist ein wichtiger "weicher Standortfaktor" zum Halten oder Einstellen von Fachkräften in Unternehmen.

Dazu steht in Sachsen-Anhalt das bundesweit beste Kinderbetreuungssystem mit quantitativ ausreichenden und qualitativ anspruchsvollen Angeboten für Familien zur Verfügung.

Auch flexible Arbeitszeiten und ortsunabhängiges Arbeiten sind Angebote, die Beschäftigte mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen schätzen und die daher ein Kriterium für die Wahl des Arbeitsplatzes sind.

Weitere Informationen zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf finden Sie im Internetauftritt des Landesbündnisses für Familien hier.

Gern können Sie sich auch per E-Mail an das Landesbündnis familienbuendnis(at)ms.sachsen-anhalt.de wenden.

 

 

Auf dem Bild ist ein Pfeil mit dem Schriftzug "Zu der vorherigen Seite" abgebildet.
Auf dem Bild ist in einem Viereck der Schriftzug "Zum übergeordneten Menüpunkt" enthalten.
Auf dem Bild ist ein Pfeil mit dem Schriftzug "Zur nächsten Seite" abgebildet.

Nach oben