Unternehmensnachfolge

Nachfolge ist Vorsorge: An der Regelung der Nachfolge in Sachsen-Anhalts Unternehmen hängen in den nächsten Jahren zehntausende Arbeitsplätze. Erfolgreiche Firmenübergaben sind also ein wichtiger Baustein zur Sicherung der regionalen Wirtschaftsstruktur.

Doch die Übergabe eines Unternehmens erfordert Vertrauen, Expertise, koordiniertes Handeln – und darüber hinaus viel Zeit.
Erschwerend hinzu kommt die demografische Entwicklung: Viele, die Anfang der 1990er Jahre gegründet haben, gehen nun in den Ruhestand. Gleichzeitig sinkt die Zahl potenzieller Nachfolger.

Deshalb engagiert sich das Land gemeinsam mit den gewerblichen Kammern und weiteren Partnern, um die Unternehmen mit den Problemen des Generationswechsels nicht allein zu lassen.

Nähere Informationen des Ministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft  finden Sie hier.

Weitere Unterstützungsangebote und Ansprechpartner für Unternehmen und potentielle Nachfolger

Netzwerk Unternehmensnachfolge:

Das „Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt“ ist ein Zusammenschluss der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern Sachsen-Anhalts zur Unterstützung und Begleitung von Unternehmensnachfolgen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unternehmensbörse "nexxt Change"

Logo der Unternehmensbörse nexxt change

Viele Unternehmer suchen einen Nachfolger, da niemand aus der Familie oder im Unternehmen kein Mitarbeiter zur Verfügung steht. Gleichzeitig gibt es viele engagierte Unternehmer und Existenzgründer, die eine bestehende Firma übernehmen oder weiterführen wollen. Die Unternehmensbörse "nexxt-change" bietet aktive Unterstützung im Nachfolgeprozess. Aus rund 10.000 aktuellen und zum Teil anonymisierten Inseraten können nachfragende Existenzgründer und anbietende Senior-Unternehmer passende Profile auswählen oder selbst ein Inserat einstellen. 

Informationen zur Unternehmensbörse finden Sie hier.

Auf dem Bild ist ein Pfeil mit dem Schriftzug "Zu der vorherigen Seite" abgebildet.
Auf dem Bild ist in einem Viereck der Schriftzug "Zum übergeordneten Menüpunkt" enthalten.
Auf dem Bild ist ein Pfeil mit dem Schriftzug "Zur nächsten Seite" abgebildet.

Nach oben