Betriebliche Ausbildung

Auf dem Bild ist ein Mann bei Schweißarbeiten zu sehen.
Schweißer der SLV Halle GmbH

Die betriebliche Ausbildung stellt auch in Zeiten des demografischen Wandels eine gute Möglichkeit der Fachkräftesicherung für Unternehmen dar. Mit ihr können zusätzliche  Chancen  aber auch  Herausforderungen verbunden werden.

Die Partner im Fachkräftesicherungspakt stärken die berufliche Ausbildung durch vielfältige Aktivitäten. Im entsprechenden Fortschrittsbericht zum Paktziel 1.2 - Berufliche Ausbildung vom 8.6.2015 sind diese zusammengefasst.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu

  • Beratungsangeboten für Personalverantwortliche in Unternehmen und zu
  • Förderinstrumenten  im Zusammenhang mit einer betrieblichen Ausbildung im Unternehmen.

Informationen rund um die Einstellung von Auszubildenden aus dem Ausland  finden Sie hier.

Beratungsangebote rund um die betriebliche Ausbildung

Die Partner im Fachkräftesicherungspakt bieten verschiedene Beratungsleistungen an, die Personalverantwortlichen zur Klärung Ihrer Fragen und Probleme mit Blick auf eine betriebliche Ausbildung offen stehen, zum Beispiel bei

  • Allgemeine Fragen zur Berufsausbildung  und Berufsorientierung,
  • Besetzung  offener Ausbildungsplätzen,
  • Inanspruchnahme von Förderinstrumenten,
  • Problemen zwischen Auszubildenden  und Ausbildungsunternehmen,
  • Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts,
  • Auszubildende aus dem Ausland.

Eine entsprechende Übersicht  der Beratungsangebote findet sich hier.

Förderinstrumente rund um die betriebliche Ausbildung

Die für Sie zuständige Agentur für Arbeit ist zentraler Ansprechpartner, wenn es um die Inanspruchnahme von Förderinstrumenten geht. Beispielsweise betrifft dies

Weitere Informationen zur Arbeit und den Instrumenten des Arbeitgeberservices der Bundesagentur für Arbeit finden Sie hier.

Auf dem Bild ist ein Pfeil mit dem Schriftzug "Zu der vorherigen Seite" abgebildet.
Auf dem Bild ist in einem Viereck der Schriftzug "Zum übergeordneten Menüpunkt" enthalten.
Auf dem Bild ist ein Pfeil mit dem Schriftzug "Zur nächsten Seite" abgebildet.

Nach oben