Aktuelle Projekte in Sachsen-Anhalt im Rahmen des Sonderprogramms MobiPro-EU

Bildausschnitt der Bundesagentur für Arbeit.

Mit dem Sonderprogramm  Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa (MobiPro-EU) erhalten junge Menschen aus Europa Unterstützung bei  der Aufnahme einer betrieblichen Berufsausbildung  in Deutschland.

Bei Interesse an der Ausbildung junger Menschen aus dem Ausland in Ihrem Unternehmen empfiehlt sich, entsprechende Projektträger in Ihrer Region direkt  zu kontaktieren. Eine interaktive Karte mit den das Sonderprogramm umsetzenden Projektträgern finden Sie  hier.

Die Ausschreibungsphase für neue Projekte, die junge Menschen aus dem europäischen Ausland im Ausbildungsjahr 2016/ 17 bei einer Berufsausbildung in Deutschland unterstützen sollen, ist mittlerweile abgeschlossen und entsprechende Projekte sind in entsprechender Karte eingearbeitet wurden.

Das Programm wird durch das  Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die  Bundesagentur für Arbeit umgesetzt. (Stand: 21.3.2016)


Anregungen und Ergänzungen zu dem Informationsangebot können Sie gern an fachkraefte(at)stk.sachsen-anhalt.de richten.

Nach oben