Aktuelles

8. Unternehmerpreis des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt e. V.

8. Unternehmerpreis der AVW 2015

Im Dezember 2015 wird der 8. Unternehmerpreis  des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt e. V. verliehen. Der diesjährige Preis steht unter dem Schwerpunkt: „Unternehmerische Verantwortung für die Standortsicherung in Sachsen-Anhalt durch eine Willkommenskultur“.

Bewerben können sich kleine und mittelständische Unternehmen  aus Sachsen-Anhalt. Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen ist der 23. Oktober 2014. Zusammenfassende Informationen finden Sie beispielsweise auf entsprechenden Internetauftritt des Verbands oder in entsprechendem Flyer.

Die besten 3 Unternehmer werden im Dezember 2015 durch den Schirmherrn, Innenminister Holger Stahlknecht, und dem Vorstand des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt e. V. geehrt. (Stand: 24.8.2015)

Nach oben

Leitfaden "Fachkräfte finden & binden – Vielfalt nutzen"

Logo des RKW-Kompetenzzentrums

Der Leitfaden „Fachkräfte finden und binden – Vielfalt nutzen“ und dazugehörige Checklisten und Formulare des RKW-Kompetentenzzentrums zeigt kleinen und mittleren Unternehmen verschiedene Wege auf, wie Sie die Chancen des Arbeitsmarktes nutzen und von einer vielfältigen Belegschaft profitieren können – angefangen bei der Personalrekrutierung über die Einarbeitung neuer Fachkräfte bis hin zur langfristigen Bindung.
(Stand: 16.12.2014)

"Mit Vielfalt zum Erfolg" - Unternehmenswettbewerb für mehr Willkommenskultur

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur Willkommenskultur

Mit dem Unternehmenspreis "Mit Vielfalt zum Erfolg" sollen Unternehmen ausgezeichnet werden, die sich bei der Gewinnung und Integration von internationalen Fachkräften besonders hervorgetan haben und damit einen Beitrag zur Willkommenskultur in ihrem Unternehmen und in Deutschland leisten.

Insgesamt werden fünf Unternehmen mit jeweils 10.000 Euro prämiert.

Bewerbungen sind bis zum 31.12.2014 möglich!

Weiterführende Informationen zum Unternehmenspreis finden Sie in diesem Flyer und auf den Seiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

(Stand: 10.11.2014)

Unternehmen und Netzwerke - Gemeinsam erfolgreich handeln

Logo des Innovationsbüros Fachkräfte für die Region

Es entstehen deutschlandweit immer mehr Netzwerke von regionalen Arbeitsmarktakteuren, wie Wirtschaftsförderern, Agenturen für Arbeit, Kammern, Unternehmer- und Arbeitgeberverbänden, Kommunen und Gewerkschaften, die gemeinsam Projekte und Maßnahmen entwickeln, mit denen sie zur Fachkräftesicherung beitragen und die Unternehmen in ihren Regionen stärken wollen. Die Beteiligung von Unternehmen kann dabei zu Synergien führen, weil beide Seiten Kompetenzen, Wissen und Kapazitäten einbringen, über welche die jeweils andere Seite nicht oder nicht in ausreichendem Maße verfügt.
Regionale Netzwerke zur Fachkräftesicherung wollen Unternehmen unterstützen und ihre Regionen stärken. Das gelingt besonders dann gut, wenn sich Unternehmen an den Netzwerken beteiligen und ihre Kompetenzen und Bedarfe einbringen.
 
Die neue Broschüre des Innovationsbüros Fachkräfte für die Region aus der Reihe "Gute Praxis für Netzwerke" finden Sie hier.

Ein Druckexemplar können Sie hier bestellen.

(Stand: 14.4.2014)

Archiv

Ältere Meldungen und Informationen finden Sie hier.

 

 

Auf dem Bild ist ein Pfeil mit dem Schriftzug "Zu der vorherigen Seite" abgebildet.
Auf dem Bild ist in einem Viereck der Schriftzug "Zum übergeordneten Menüpunkt" enthalten.
Auf dem Bild ist ein Pfeil mit dem Schriftzug "Zur nächsten Seite" abgebildet.

Nach oben